Potsdam, die 1.

Einen Fotorückblick auf das Konzert vom Club der toten Dichter im
Potsdamer Nikolaisaal am 08.03.2014 möchten wir euch heute präsentieren.

CdtD_Potsdam2014_15

Weiter mit der Galerie geht es hier.

Share Button

 Valentinstagsblumen

keimzeit_akustik_kroelpa07

… gab es an diesem Abend zwar nicht, aber dafür ein wunderbares Konzert unseres Akustik-Quintetts in der Pinsenberghalle des „Kulturortes Schloss Krölpa“, dem kulturellen und schulischen Zentrum der Gemeinde Krölpa.

Das einstige Schloss, welches schon seit der Nachkriegszeit als Schule genutzt wurde, erhielt in den Jahren ab 2004 eine Komplettsanierung, bei der auf den Erhalt der ursprünglichen Substanz und dem Schlosscharakter besonderer Wert gelegt wurde. So wurde dann gegen 2010 der Anbau der heutigen Pinsenberghalle begonnen, welche heut eine gelungene Symbiose von Alt und Neu darstellt und Schule wie auch Gemeinde vielerlei Nutzungsmöglichkeiten bietet.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Share Button

 Video zum Tourabschluß in Freiberg 2013

Das Jahr 2014 ist nun schon einige Tage alt, Weihnachten längst vorbei und die ersten Akustik-Konzerte ebenso Geschichte. Trotzdem möchten wir die Gelegenheit nutzen und Euch mit einigen kleinen Impressionen eines unvergessenen Tourabschlusses 2013 ein gesundes, glückliches und vor Allem musikalisch erlebnisreiches Jahr 2014 wünschen. Unsere Band hält auch in diesem Jahr viele musikalische Erlebnisse bereit. Also, seid gespannt und lasst Euch überraschen.
Hier nun erstmal ein kleiner visueller und akustischer Rückblick. Vies Spaß beim Schauen und erinnern.
Ich bitte, die teilweise etwas ungewohnt grenzwertige Bildqualität zu entschuldigen, aber so ist es nunmal, wenn die vertraute Technik nicht parat ist und auf ungewohnt neues Gerät zugegriffen werden muss.
Liebe Grüße

Birgit und das E-Feld-Team

Share Button

 Akustisches Doppel im Rittersaal zur Burg Rabenstein

keimzeit_akustik_raben08

Ganze elf Tage ist das Jahr 2014 nun alt. Noch nicht zu spät ein „gesundes Neues“ zu wünschen. Was wird dieses Jahr wohl für uns bereit halten? Nun, zumindest musikalisch gesehen scheint es ein schönes, interessantes und überraschendes Jahr zu werden. Seien wir gespannt!
Den Auftakt macht in diesem Jahr das „Akustik-Quintett“ mit seinem, seit langer Zeit schon geplanten Doppelkonzert im Rittersaal zur Burg Rabenstein im schönen Fläming.

Zwei aufeinander folgende Tage, zweimal volles Haus und zweimal großartige Stimmung.
Wir sind nun am Samstag dabei. Vom Regen leicht durchnässt betreten wir den Saal. Einen Platz mit guter Sicht auf die Bühne zu erhaschen ist gar nicht so leicht. Die ersten Reihen sind entweder schon besetzt oder reserviert. Ja, hier werden viele Verwandte und gute Freunde der Band zugegen sein. Quasi ein Heimspiel… – „Wohnzimmerkonzert“.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Share Button

 Abschlusskonzerte 2013

keimzeit_freiberg2013_40

Bevor ich zu den Abschlusskonzerten von Keimzeit 2013 komme, möchte ich kurz „meinen Weg“ zu Keimzeit beschreiben. Es war Herbst 1989 als ich zum ersten Mal Keimzeittitel (Kintopp, Irrenhaus) beim Radiosender DT64 (heute Sputnik) hörte, die mich ähnlich wie der Titel „Langeweile“ von Pankow innerlich bewegten. Auf Grund anderer Sorgen hatte ich mir damals aber nicht den Bandnamen gemerkt.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Share Button

 Frohe Weihnachten

frohe_weihnachten01 Kopie

wünscht euch das E-Feld Team. Nach einem grandiosen Tourabschluss in Freiberg freuen wir uns auf ein ebenso schönes KEIMZEIT-Jahr 2014.

Share Button

 Wichtiger Hinweis

KEIMZEIT wird mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg ein Album aufnehmen. Leider überschneiden sich einige der wenigen möglichen Aufnahmetage mit dem Tourplan des Akustik Quintetts. Aus diesem Grund können die Konzerte am 25.10. in Duisburg, am 14.11. in Frankfurt/Main, am 15.11. in Essen sowie am 22.11. in Hannover nicht wie geplant stattfinden.

Die Band versucht alle vier Konzerte in 2014 nachzuholen!!!

Share Button

 Rückblick 2013

cdtd_leipzig2013_16

Das Jahr 2013 neigt sich schon fast wieder dem Ende zu. Viele schöne Konzerte durften wir erleben.

Leider konnten wir bisher nicht über jedes Event berichten. Alleine schaffen wir das einfach nicht mehr.

Daher an dieser Stelle noch einmal der Aufruf. Wenn ihr uns unterstützen möchtet, sei es in Form von Berichten oder Fotos. Bitte schreibt uns an und schickt uns eure Konzerterlebnisse, auch abseits von Keimzeit.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Share Button

 Impro Revival Festival in Magdeburg

Impro_Magdeburg

„Jürgen Kerth liegt schon im Bett und Dirk Zöllner muss bald dahin…“, so die entschuldigende Ansage von Mike Kilian, als es darum geht, beim Publikum des gestrigen Impro Revival Festival in der Festung Mark um Verständnis dafür zu werben, dass es nun keine weiteren Zugaben mehr geben sollte. Alle Akteure (mit Ausnahme des grandiosen Erfurter Blues-Gitarristen) finden sich zu den Klängen von Rockhaus‘ I.L.D. noch einmal auf der Bühne ein. Gnadenloser Zeitplan, wie so oft bei Veranstaltungen dieser Art.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Share Button

 Heimspiel 2013

keimzeit_belzig2013_06

Sommer, Sonnenschein und gute Laune – was will man mehr an einem warmen Juliabend in Bad Belzig. Es ist nahezu Vollmond, runder kann er kaum sein. Die Stimmung auf der Burg Eisenhardt ist geprägt von lockerer Vorfreude auf diesen einmaligen, einzigartigen Abend. Heute ist ein Tag mit Tradition – einmal im Jahr: Heimspiel für KEIMZEIT.

Weiter mit dem ganzen Bericht geht es hier.

Share Button